Mittwoch, 30. Oktober 2013

Yves Rocher Reinigungswasser Pur Bleuet

Hallo ihr Lieben,

momentan ist es hier etwas ruhiger. Trotz einiger mehr oder weniger vorbereiteter Sachen, fehlt mir momentan etwas die Muse. Heute kommt aber endlich mal mein Post über das Yves Rocher Reinigungswasser Pur Bleuet. Das habe ich von meiner Schwiegermutti bekommen. Es kostet 3,50 Euro (online) bzw. 6,90 Euro mit 200 ml Inhalt.

Das sagt Yves Rocher:


Reinigungswasser Gesicht & Augen:
Befreit Gesicht und Augen von Make-up und Unreinheiten - Die softe Gel-Textur beruhigt und erfrischt sofort. Auch für empfindliche Augen geeignet. Muss nicht mit Wasser abgenommen werden.

Das Plus: Die leichte Gel-Textur reinigt sanft Gesicht & Augen. Mit einem Wattepad auf Gesicht und Augenpartie auftragen.

Ich würde das Reinigungswasser auch eher als Gel bezeichnen. Es ist doch recht dickflüssig. Daher verreibe ich es auf dem Pad, weil es sonst auch zu viel wäre. Wenn der Pad zu feucht ist, ist das Reinigen am Auge auch unangenehm.

Die Menge auf dem Pad reicht für ein normales Tagesmakeup (Puder, Concealer, Rouge, Lippenstift, Kajal und Mascara) vollkommen aus. Wie gesagt verreibe ich das Gel nochmal auf dem Pad. Durch die Konsistenz ist es auch leicht zu dosieren. Bei Mascara und Kajal muss ich schon etwas leicht rubbeln, aber das Make up ist schnell weg. Die Haut fühlt sich danach gepflegt und beruhigt an. Auch der Duft ist sehr angenehm. Durch das Kornblumen-Extrakt wirklich wie frische Feldblumen, die ja nur einen sehr dezenten Duft versprühen. 

Inhaltsstoffe:
Aqua, Methylpropanediol, Centaurea Cyanus Flower Water, Poloxamer 184, Polyglyceryl-4 Caprate, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Oleth-20, Oleth-10, Tetrasodium EDTA, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Sodiumhydroxide

Codecheck bemängelt lediglich Poloxamer 184, das ist ein Tensid, was in Naturkosmetik normalerweise nicht vorkommen sollte, sowie Tetrasodium EDTA, ein Konservierungsmittel, welches nicht in Naturkosmetik vorkommen sollte.
Da frage ich mich dann doch immer, warum sowas vor allem in eigentlicher Naturkosmetik eingesetzt wird.

Trotzdem beruhigt es meine Haut. Besonders an den Augen ist es angenehm und erfüllt seinen Zweck. Besonders abends nehme ich es gerne. Morgens nehme ich meist das Mizellenfluid von L'Oréal, weil dieses erfrischender ist.

Habt ihr das Gel schon mal benutzt?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen