Donnerstag, 26. September 2013

GEORGE GINA & LUCY - Night Star

Hallo meine Hübschen,

heute war es den ganzen Tag so düster und regnerisch. Erst abends kam ganz kurz die Sonne raus. Wie war bei Euch der Tag? 

Für die Konsumgöttinnen teste ich seit 2 Wochen eines der drei neuen GEORGE GINA & LUCY "Fragrance Collectibles". Ausgesucht habe ich mir den Duft Night Star.

GEORGE GINA & LUCY Night Star
Wir Frauen lieben es, in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Passend dazu gibt es seit Ende September von GEORGE GINA & LUCY drei neue Düfte. Die Duftkollektion bietet für jede weibliche Seite das passende Parfum: White Russian, Bitter Sweet und Night Star.


Die Parfums von GEORGE GINA & LUCY fallen immer wieder durch ihr ungewöhnliches Design auf, immer erkennbar durch den markanten Karabiner. 

Die Flakons enthalten 50 ml und sind zu einem Preis von ca. 49,00 Euro in den Parfümerien erhältlich.

Als erstes möchte ich euch den Duft vorstellen, den ich mir ausgesucht haben: Light your night! - Night Star.


Der Duft ist perfekt für Frauen, die gerne im Mittelpunkt stehen und ihre verführerische Seite zeigen möchten. Dabei handelt es sich um einen fruchtigen Cocktail aus Nektarine, Pflaume, Mandarine und rotem Pfeffer, welche mit der femininen Eleganz der weißer Blüten und der cremig-pudrigen Samtigkeit von Cashemereholz und Tonkabohnen harmonieren. 


Besonders auffällig ist neben dem Duft auch der goldene Flakon, welcher mit einem kleinen Sternenhimmel übersät ist. Ausserdem ziert ein schwarzes Satinband den Flaschenkopf, was an das "Kleine Schwarze" erinnern soll. Super ist, dass der Flakon lichtundurchlässig ist und somit das Parfum schützt. Denn Parfum ist sehr lichtempfindlich! Der Flakon ist mit vielen Details bestückt. Auf dem Deckel ist nochmal das Emblem des Labels eingestanzt.


Mein Eindruck:

Als ich das Parfum das erste mal benutzte war es mir zunächst viel zu schwer und intensiv. Ich dachte mir, dass man das auf jedenfall nur abends zum weggehen tragen kann, weil es tagsüber viel zu auffällig ist.

Mittlerweile trage ich es auch tagsüber, weil es zu meiner Stimmung passt. Es ist herbstlicher und gerade morgens düster und kalt. Da passt dieser sehr umschmeichelnde, warme und schwere Duft einfach. Jedoch nehme ich dann höchstens 1-2 Pumpstöße. Durch die fruchtige Note, die sich entwickelt, ist es dadurch auch tragbar. Besonders die Tonkabohne nehme ich gut wahr. 

Durch das Parfum fühle ich mich tatsächlich weiblicher und eleganter. Aktuell mein absoluter Favourit für den Herbst und sicherlich auch Winter. Für den Frühling oder gar Sommer ist er für mich jedenfalls nicht, dazu fehlt ihm halt die Leichtigkeit und Frische.

Schnuppert unbedingt mal daran. Es lohnt sich! Wartet aber, bis der Duft etwas entfaltet ist. Erst nach ca. 15 min hat er seine wahre Komposition auf euch entfalten. 

Bei mir hält der Duft ungefähr 9-10 Stunden. Dann kann ich ihn kaum noch wahrnehmen. Also doch schon recht lang.


Gerne möchte ich euch noch die zwei weiteren Düfte der Kollektion vorstellen: White Russian und Bitter Sweet.

Surround yourself with romance - White Russian


via Konsumgöttinnen
Ein leicht pudriger Duft in unschuldigem Weiß gehüllt. Leicht pudrige Moschusnoten und das cremige Aroma schneeweißer Blüten umschmeicheln, edles Cashemereholz und wärmende Vanille sorgen für den Hauch Luxus.

Der Flakon soll an eine romantische Schneelandschaft erinnern, während die glänzende Oberfläche wie Eis schimmert. Kuschlig legt sich ein Pelzkragen um den silbernen Verschluss. Ein echter Wintertraum.


Ich denke durch die Vanille wird mir der Duft zu süss sein. Vielleicht sorgt aber der Moschus aber für eine sanfte Milde. Wenn ich den Duft sehe, werde ich definitiv daran schnuppern.

Share your fantasy! - Bitter Sweet
via Konsumgöttinnen

Der Flakon im sündigen Schwarz steht für pure Provokation. Er steht für die dunkle, phantasievolle und raffiniert-feminine Seite der Frau. Die Sinne erregt der Duft mit würzigem schwarzem Pfeffer, fesselt mit Wildleder und betört mit weißem Jasmin, anschließend verführt er mit aphrodisierender Vanille.

Hochglänzendes Schwarz beschwört eine verwegen Stimmung. Dazu blitzt frech eine kleine Troddel am abnehmbaren Karabiner und regt die Fantasie an.

Auch dieser Duft lohnt sich zu beschnuppern.

Die Flakons sind alle sehr ansprechend und dem Duft entsprechend gestaltet worden. Ihr liegt die Liebe im Detail! Ein rundum gelungenes Konzept von Flakon bis Duft. Wunderbare Düfte für die kalte, dunkle Jahreszeit.


Habt ihr die Düfte schon entdeckt? Es ist mein erster GEORGE GINA & LUCY Duft. Habt ihr mit den Düften schon Erfahrung?

Danke an Konsumgöttinnen, dass ich das Parfum testen darf.

Weiter Informationen erhlatet ihr bei GEORGE GINA & LUCY Fragcrances .






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen