Freitag, 10. Mai 2013

Trumpf Schogetten in love with Froop

Hallo meine Lieben,

den Männertrag gut überstanden? Wir haben eine kleine Radtour gemacht (bei der mein Fahrradsattel auf einmal so locker war, das ich mich fast hingelegt habe...) und sind dann abends noch Star Trek Into Darkness in 3D schauen gegangen (als O2-Kunde gibt es Donnerstags das zweite Ticket umsonst!). Der Film war wirklich sehr gut und ist für die Leinwand gemacht!

Heute hab ich im Supermarkt eine der neuen, jedoch limitierten Sorten von Schogetten mitgenommen. Nämlich Schogetten in love with Froop in der Sorte Pfirsich-Maracuja-Joghurt. Es gibt noch die Sorten Himbeere-Joghurt und Erdbeere-Joghurt. In einer Schachtel sind 150 g (sonst 100 g ) und sie kosten ca. 0,99 Euro.
 

Das sagt Schogetten zur Kombination mit Froop:

Erleben Sie die verführerische Kooperation des Jahres: 2-fach gefüllte Schogetten mit der Froop Erfolgskombination aus feinster Frucht auf besonders cremiger Joghurtfüllung. Genießen Sie diese köstliche Geschmackskomposition - jetzt und nur für kurze Zeit.

Als ich die Werbung sah, war ich zwars irgendwie skeptisch (ich weiß nicht warum, einfach so das Gefühl), war mir aber bewusst, dass ich das testen möchte. Denn Joghurtcreme und Fruchtfüllung in Schogetten? Da bin ich dabei! Ich muss dazu sagen, ich lliieebbee es Schokolade zu lutschen und da sind Sorten mit mehr oder weniger flüssigen Füllungen noch perfekter xD Erst wollte ich Erdbeere nehmen, dachte mir aber, dass diese Sorte sicher sehr süss sein wird, auch wenn der Froop-Joghurt meiner Meinung nach vom Süssheitsgrad her ok ist. So wurde dann Pfirsich-Maracuja eingepackt, auch weil es eine sommerlichere Sorte ist.


Die Joghurtfüllung empfinde ich nicht unbedingt cremig, sie ist schon etwas fester. Aber die Fruchtfüllung ist genau richtig, auch wenn sie nicht so aufgeschlagen scheint wie beim Froop-Joghurt (hatte ich etwas erwartet). Die Fruchtfüllung ist etwas säuerlich durch die Maracuja. Für mich ist es jetzt nicht Froop-mäßig, da habe ich irgendwie etwas anderes erwartet. Die Kombi schmeckt dennoch.

Insgesamt muss ich aber sagen, dass mir die Vollmilchschokolade einfach zu süss ist. Da möchte ich erst gar nicht wissen, wie das bei Erdbeere ist.

Gekühlt ist die Schoki sicherlich erfrischender. Jedoch mag ich gekühlte Schoki nicht (lutscht sich doof xD).

Wäre sie weniger süss wärs neben den Kokos-Schogetten mein neuer Favourit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen