Samstag, 4. Mai 2013

essence LE guerilla gardening

Hallo ihr Sonnenstrahlen,

die Tage entdeckte ich die neue LE von essence: Guerilla Gardening. Das Display ist ganz hübsch aufgemacht. Mitgenommen habe ich den Lack 03 mission flower und den passenden nail effect powder in 02 mission flower. Schade das es nicht für jeden Lack den passenden effect powder gab.

Das Döschen mit dem effect powder hat nochmal einen kleinen Deckel zum öffnen unter dem Schraubverschlussdeckel.


Der Auftrag ist mit zwei Schichten gut deckend, gelingt einfach und trocknet fix. Den effect powder muss man rasch und reichlich auftragen, um ein gutes Ergebnis zu erreichen.


Nicht beim Zeigefinger wundern, mein Nagel ist kaputt -.- 

Ich hab mich entschieden jeweils nur den Ringfinger zu betonen. Sonst wäre mir das glaub zu viel. Es ist etwas ungewohnt, aber mal was anderes. Immer würde ichs auch nicht tragen. Leider ist nach ein-zwei mal Hände waschen der Staubpuder ab oO

Nagellack und Puder kamen jeweils ca. 1,95 Euro. Es gibt noch eine grüne Variante. Es ist eine nette Variante, um die Nägel mal anders zu gestalten, aber nicht unbedingt ein Muss. Mein Freund findet es zum Beispiel komisch xD

Wie gefällt es euch?



Kommentare:

  1. Ich bin diesem flausch ein wenig suspekt gegenüber. Sandnägel finde ich zwischendurch sehr cool, aber kuschelig weiche Nägel muss ich persönlich nicht haben, aber die Grundfarbe des Lackes ist ganz hübsch.

    AntwortenLöschen
  2. Schade das der nicht so lange hält, also der von Ebay hielt ziemlich lange.

    AntwortenLöschen