Montag, 20. Mai 2013

ASTOR Big & Beautiful Boom Curved Mascara

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch noch schöne Pfingsten! Ich hoffe bei euch ist das Wetter einigermaßen schön? Gerade scheint die Sonne etwas +freu+

Vor zwei Wochen gab es bei Rossmann einige Astor Mascaras für 4,99 Euro. Also hab ich mir mal die Big & Beautiful Boom Curved Mascara mitgenommen. Ansonsten kostet er 6,95 Euro.

Astor Big&Beautiful BOOM! Curved Mascara
Das sagt Astor:

"Heidi Klums Wunderwaffe und ASTORs Bestseller Mascara die Big & Beautiful BOOM! Mascara gibt es ab sofort auch in der „Curved“-Variante. Dank des Zusammenspiels der geschwungenen XXL-Bürste und der einzigartig cremigen Formel mit volumenspendendem Collagen und pflanzlichen Wachsen werden die Wimpern gleichzeitig glamourös geschwungen und erhalten atemberaubendes Volumen – und das mit nur einem Auftrag. Die Big & Beautiful BOOM! Curved Mascara ist einfach phantastisch: Ohne lästiges Verklumpen schafft sie augenblicklich dicht und schön aussehende Wimpern."


Die Vorteile der Mascara sollen unter anderem der nur einmalige Auftrag für ultra dichte, dramatische und gebogene Wimpern sein.


Das Bürstchen der Big & Beautiful Boom Curved
Also die Bürste ist wirklich groß, lässt sich aber zumindest auf den oberen Wimpern leicht anwenden. Ich bin nicht so der Fan von unteren Wimpern tuschen. Natürlich hab ich es probiert und es klappt auch. Allerdings reicht mir persönlich nicht der einmalige Auftrag. Erstens erfasse ich so nicht alle Wimpern und zweitens reicht mir das vom Effekt her nicht aus. Das wirklich gute an der Mascara ist das nicht verklumpen der Wimpern, auch wenn man mehrmals tuscht. Jedoch könnte die Mascara schneller trocknen. Da muss ich doch aufpassen, dass ich nicht aufs Lid komme. Das könnt ihr auch im Bild sehen. Dort sieht man zwar Fliegenbeinchen, die ich aber in echt nicht wahrnehmen kann.


Zugegebener maßen könnte die Trennung der Wimpern etwas besser sein. In echt gefällt mir das Ergebnis aber ganz gut. Auch wenn ich den Look eher alltäglich und nicht BOOM-mäßig finde, wenn ihr versteht was ich meine. Meine Wimpern werden aber gut verlängert und geschwärzt. Sie hält bei mir auch den ganzen Tag.

Bei Codecheck werden zwei Stoffe bemängelt. Das wären Paraffin (Erdöl) und Talc. Das sind jetzt nicht so tolle Stoffe. Vielleicht schaffen es ja die Hersteller doch mal, sich für Alternativen zu entscheiden.

Wer also mit den zwei Stoffen leben kann, dem kann ich die Mascara doch empfehlen, wenn er einen normalen, aber tollen Look wünscht. Denn so fühle ich mich mit Eyeliner und der Mascara echt wohl.

Kommentare:

  1. Wow, Deine Wimpern sind so schön lang und haben eine echt tolle Form.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Wimpern sind wirklich schön, aber mir wäre das Ergebnis zu natürlich. Ich trage eine Brille und brauche immer viel Mascara auf den Wimpern, sonst sehen meine Augen einfach nicht aus.

    Und so große Bürstchen mag ich auch nicht - also danke für Deinen Bericht, denn so mache ich da kein Experiment und lasse die Mascara im Regal stehen ;-)

    Ganz liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen