Samstag, 6. April 2013

dontodent cherry mint Zahnpasta und Kaugummis

Hallo ihr Lieben,

für dm darf ich die neue Limited Edition der dontodent Zahnpflege testen. Nämlich die Zahnpasta cherry mint sowie die Zahnpflege-Kaugummis mit gleichem Geschmack.


Die Zahnpasta enthält 125 ml und kostet 0,75 Euro. Ich habe sie schon vorher gekauft und ein paar mal benutzt. Warum ich sie bisher nur ein paar mal benutzt habe? Dazu gleich. Erst einmal ein paar Fakten: Die cherry mint Zahnpasta von dontodent soll gegen die üblichen Problemchen wie Karies, Plaque und Zahnstein schützen. Ausserdem soll sie für einen frischen Atem sorgen. Sie hat ein Natriumfluoridgehalt von 1450 ppm F. Ich hab mal gelesen, dass das so ganz gut ist. Für Kinder ist sie ab einem Alter von 6 Jahren ebenfalls geeignet.

Cherry mint ist in einer schönen kirschroten Farbe mit silbernen Partikelchen versehen. Der Kirschduft ist vorhanden, ich hätte ihn mir allerdings intensiver vorgestellt. Das gilt auch für den Geschmack. Ebenso könnte sie ein wenig mehr schäumen. 
Nun zu dem, warum ich sie erst ein paar mal verwendet habe und dann doch lieber meine Kräuterzahnpasta nehme: Ich habe direkt nach dem ausspülen ein total komisch trockenes Gefühl im Mund und dazu kommt, dass ich das Gefühl habe, mir nicht wirklich die Zähne geputzt zu haben, auch wenn sich die Zähne glatt anfühlen. Das liegt unter anderem auch an dem nicht frischen Geschmack, den ich sonst nach dem Zähneputzen habe und auch mit frischem Atem ist da nicht viel. Aber vor allem das trockene Mundgefühl find ich komisch. Daher nehm ich die Zahnpasta auch nur abends. Früh wäre mir das vom Frischegefühl einfach zu wenig. Ich kann euch daher die Zahnpasta nur bedingt empfehlen, weil der Kirschgeschmack an sich ja doch ganz nett ist und sie ja die Zähne trotzdem sauber putzt.

Zahnpflege-Kaugummis cherry mint
Ich bin nun nicht so der Kaugummi-Fan. Probiert hab ich die Kaugummis für euch natürlich trotzdem ;) Wie ihr seht, haben sie ein schönes rot. Der Geschmack ist kirschig-mintig, hält aber leider nicht sehr lange an. Beim kauen merkt man kleine Körnchen, die denke ich zur Reinigung dienen. Ob sie die Zähne pflegen, kann ich nicht direkt sagen. Dafür habe ich mit sowas einfach nicht die Erfahrung und ich finde auch so kann man das schlecht beurteilen. Die Zähne fühlen sich aber etwas glatter an als vorher. Enthalten sind 48 Stück und sie sind zuckerfrei.

Habt ihr die Zahnpasta schon benutzt? Wie findet ihr sie? Mein Freund mag sie auch nicht so wirklich und findet den Geschmack komisch.

Danke an dm für das testen dürfen!

Kommentare:

  1. Ich teste die Sachen auch gerade und kann mich deinem Urteil zur Zahnpasta leider nur anschließen. Mein Mund fühlt sich total "flaumig" und gar nicht erfrischt an :(

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. ja, weiß auch nicht so recht, was ich davon halten soll. Zähne sind schön glatt, aber dieses Mundgefühl danach ist echt komisch, wie belegt irgendwie.

    AntwortenLöschen