Freitag, 1. März 2013

Neutrogena Nordic Berry Pflegeserie

Guten Abend nochmal meine Schönen,

vor einigen Wochen erreichte mich ein Päckchen vom Lars von DM. Vielen Dank dafür! Darin enthalten war die komplette neue Pflegeserie von Neutrogena mit Nordic Berry. Die Serie umfasst Lippenpflege, Handcreme, Fußcreme, Bodybalsam und Body Lotion. Nun habe ich die Produkte sehr ausführlich getestet und möchte sie euch nun vorstellen.

Die Nordic Berry, welche im deutschen unter den Namen Moltebeere bekannt ist, ist verwandt mit der Himbeere und wächst vor allem in den nördlichen Moor- und Waldgebieten. Sie ist eine der teuersten Beeren und wird stets von Hand gepflückt. Die Frucht hat eine gelb-orangene Farbe, ist essbar und sehr widerstandsfähig.

Der Duft der Nordic Berry ist sehr erfrischend und bei allen Produkten, außer dem Lippenbalsam, gleich intensiv. Sie duftet jedoch nicht so intensiv süsslich wie eine Himbeere, sondern für mich irgendwie waldiger aber schön und dadurch auch nicht so aufdringlich, wie es meist bei Himbeerdüften ist.

Ausserdem sind alle Produkte mit Vitamin E, welches für seine antioxidativeWirkung bekannt ist, ausgestattet.

via Für Sie
Fangen wir mal mit der Bodylotion an:


Enthalten sind im praktischen Pumpspender 400 ml. Durch den Pumpspender kann man perfekt dosieren, obwohl ich es etwas blöd finde, dass man das Produkt an sich nicht verschließen kann. Also man kann zwar den Pumpspender drehen, so dass er sich nicht runter drücken lässt. Aber Produkt ist ja irgendwie immer in der Öffnung vorhanden und das stört mich irgendwie etwas.

Die Body Lotion mit Nordic Berry ist eine aufbauende Pflege für normale bis trockene Haut. Sie soll bis zu 3 mal mehr Feuchtigkeit spenden. Das empfindet auch meine Haut so. Ich wende sie hauptsächlich an den Beinen und Armen sowie dem Rücken an, denn das sind meine trockensten Stellen. Die Haut fühlt sich nach dem eincremen sehr geschmeidigt und samtig an und man sieht keine trockenen Stellen mehr. Das bleibt auch eine ganze Weile so. Ich habe nicht gleich das Bedürfnis, mich schnell wieder eincremen zu müssen.

Von der Konsistenz her ist die Bodylotion cremig flüssig. Sie lässt sich sehr gut verteilen, ohne zu tropfen und zieht sehr schnell ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl, sondern ein samtig gepflegtes.


Der Bodybalsam - mein Favourit:


Der Bodybalsam ist im Prinzip der kleine Bruder der Bodylotion und befindet sich in einem Tiegel mit 200 ml Inhalt. Der Bodybalsam liegt eine Pflegestufe höher als die Body Lotion. Er ist also für trockene bis sehr trockene Haut ausgelegt. Diesen benutze ich, wenn sich meine Haut besonders trocken und durstig anfühlt. Das sind  besonders Stellen wie die Ellbogen. Meine Haut fühlt sich sofort gepflegt an. 

Der Bodybalsam hat eine wesentlich festere Konsitenz als die Body Lotion, ähnlich wie Nivea Creme. Trotzdem lässt sich auch der Body Balsam sehr gut auf der Haut verteilen und zieht ebenfalls schnell ein. Mein klarer Favourit, weil er schnell hilft.

Handcreme:

Auch die Handcreme ist zu einem täglichen Begleiter geworden und wohnt in meiner Handtasche. Enthalten sind 75 ml. Zu ihr greife ich öfters am Tag, gerade jetzt im Winter. Hier könnte die Pflege für mich etwas intensiver sein, denn ich muss doch etwas öfter meine Hände damit eincremen. Ich mag aber ihren zurückgehaltenen Duft und die Frische, die sie mir gibt. Wie die beiden anderen Produkte auch hier super verteilbar und zieht schnell ein.

Die Fußcreme:

Durch die dickeren Socken und warmen Stiefel habe ich recht trockene Füße bekommen. Das ist nicht so schön. Aber sie bekommen jetzt regelmäßig Pflege dank der Fußcreme von Neutrogena. Die Füße sind nach dem eincremen sofort wieder samtige Pfötchen ;) Klare Kaufempfehlung, wenn ihr auch samtige Pfötchen haben möchtet! Inhalt liegt bei 100 ml.

Die Lippenpflege:


Zugegebenermaßen behandle ich die Lippenpflege sehr stiefmütterlich. Der Grund ist ganz einfach: Irgendwie gibt er mir nicht genug. Der Stift ist irgendwie sehr trocken. Meine Lippen fühlen sich nicht so an, wie wenn ich zum Beispiel einen Labello auftrage. Mir fehlt die Feuchtigkeit. So kann ich das vielleicht am besten beschreiben. Er ist mir einfach zu trocken und ich mag das Tragegefühl bzw. schon den Auftrag nicht, weil der Lippenbalsam sich schwer auftragen lässt. So fühlt sich das für mich an. Deswegen hab ich ihn erst ein paar mal benutzt. Daher kann ich jetzt nicht so viel zu ihm sagen. Er duftet auch kaum wie der Rest der Serie. Enthalten sind 5 g. 
Leider nicht mein Favourit.

Die Preise liegen bei zwischen ca. 3 (Lippenpflege) bis 7 Euro (Bodylotion).

Kennt ihr die Nordic Berry Serie? Wie findet ihr sie bzw. generell Neutrogena Produkte?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen