Samstag, 9. Februar 2013

Le Volume de Chanel Mascara

Hallo ihr Lieben,

geht es euch gut? Heute kommt sogar ab und an die Sonne raus! Daher nutzte ich das gleich mal, um euch ein paar Fotos zu machen.

In der aktuellen März-Ausgabe von Glamour gibt es als Gratiszugabe die Le Volume de Chanel Mascara dazu. Eine prima Sache. Denn enthalten sind ganze 3g. Die Originalgröße hat meist 5g und kostet stolze 29,95 Euro.

Le Volume de Chanel
Das Verpackungsdesign ist sehr hübsch, zumal es sich ja aum eine Magazin-Beilage handelt. Die Verpackung beinhaltet sogar einen Spiegel (bzw. eine gute Spiegelfolie)!

Le Volume de Chanel


Das Bürstchen ist aus Plastik und hat sehr kurze Borsten. Da bin ich schon immer sehr skeptisch. Die Handhabung ist zwars im inneren Wimpernkranz ganz gut. Der äußere Wimpernkranz ließ sich aber schwerer schminken empfand ich. Das Ergebnis überzeugt mich leider auch nicht (entschuldigt den fürchterlichen Lidstrich, der geht ja heute gar nicht oO):


Geschlossen sieht das ganze ja noch gut gefüllt und schön schwarz aus. Öffne ich die Augen, kommt ein Schwarm Fliegenbeinchen entgegen:


 Hier sieht man gut, wie relativ verklebt die Wimpern sind. Am schlimmsten ist aber das letzte Bild.


Schade, schade. Bei dem Preis und der Marke hab ich mir doch ein weitaus schöneres Ergebnis erhofft. Ich finde zwar, dass sie die Wimpern verlängert und auch die schwärze ist toll. Aber im Endeffekt sind mir die Wimpern viel zu sehr verklebt.

Habt ihr andere Erfahrungen gemacht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen