Montag, 28. Januar 2013

Gilette Venus & Olaz und Gilette Fusion ProGlide Silver

Hallo meine Hübschen,

lasst uns doch heute mal über Rasierer reden. Für for me dürfen mein Freund und ich die neuen Rasierer von Gilette testen. In meinem Falle ist das der Gilette Venus & Olaz und mein Freund testet Gilette Fusion ProGlide Silver. Heute folgt aber erstmal nur der Venus & Olaz Rasierer.

Das war im Paket enthalten:

Venus & Olaz und Gilette Fusion ProGlide Silver
 Ausserdem Coupons zum weitergeben an Freunde und Bekannte sowie das Handbuch.


Kommen wir nun zum Gilette Venus & Olaz Rasierer:

Das sagt Gilette zum Rasierer:

"Der Venus & Olaz Rasierer vereint die 5-Klingen-Technologie von Venus Embrace mit dem Fachwissen zur Hautpflege von Olaz in einem 2-in-1 Produkt. So sorgt der Venus & Olaz Rasierer für eine gründliche und schonende Rasur und hilft gleichzeitig dank der mit Olaz-Pflegestoffen angereicherten Rasiergelkissen, die wertvollen Feuchtigkeitsdepots der Haut zu bewahren."

Der Rasierer kostet ca. 14,95 Euro und ein 3er Pack Klingen schlägt mit stolzen 16,95 Euro zu buche. Das find ich ganz schön teuer.  

Super find ich hier aber mal die Verpackung. Endlich ist den Verpackungsdesignern mal eine tolle Lösung für diese Plastikverpackungen eingefallen. Man kann sie einfach aufknicken! Nichts mehr mit umständlich mit der Schere oder einem Messer rumstochern. 

Aufknickbare Verpackung des Venus & Olaz Rasierers
Enthalten sind dann ein Rasiergriff aus Gummi und Kunststoff, auf den alle Venusklingen passen, eine Halterung (die ich nicht benutze, weil sie eigentlich nie halten) sowie eine einzeln verpackte Rasierklinge.


Die Inhaltsstoffe der Olaz-Kissen sind unter anderem:
• Der Feuchtigkeitslieferant Glycerin
• Kokum Butter – eine pflanzliche Butter für weiche und geschmeidige Haut
• Gloss für glänzend schöne Beine
• Petrolatum – hält die Feuchtigkeit in der Haut

Der Griff ist durch seine geriffelte, gummierte Oberfläche rutschfest und liegt gut in der Hand. Der Rasierkopf ist schwenkbar und die Gel-Kissen flexibel beweglich und passen sich somit den Konturen des Beines gut an.
Mir gefällt der Duft des Gels sehr gut. Er ist relativ vanillig.

Oberseite Venus & Olaz Rasierer

Unterseite Venus & Olaz Rasierer
Durch die Rasiergelkissen soll die Anwendung von Rasierschaum bzw. Duschgel entfallen. Hier kommt schon meine erste Kritik: Bei der ersten Anwendung geben mir die Gelkissen schon fast zu viel "Schaum" ab. Dadurch wird die Gleitfähigkeit zu stark, es ist glitschig und man rutscht fast weg beim rasieren. Es entstehen ausserdem, wie soll ich es nennen, Schaumfäden bzw. um es wörtlich zu nennen: Schleimfäden, beim rasieren. Das ist irgendwie gar nicht schön. Nach der ersten Rasur fühlen sich die Beine jedoch schön glatt und doch relativ gepflegt an. Aber bereits bei der zweiten Rasur geben die Gelkissen kaum noch Schaum/Gel ab. Heute bei der 4. Anwendung war gar nichts mehr merkbar, ich musste zum Rasierschaum greifen.

Venus & Olaz Rasierer
Auch die 5-Klingen des Rasierkopfes sind während der 4. Anwendung irgendwie schon sehr unscharf und kratzig. Meine Beine fühlen sich nach der Rasur angerauht und sehr trocken an. Neben dem Rasierschaum musste ich also auch nachcremen.

Mein Fazit:

Ich finde die Optik und die Haptik des Rasiers sehr gut. Toll ist auch, dass hier alle Venus Rasierklingen passen und man somit flexibel ist.
Leider ist das aber auch schon alles, was mir dann auf Dauer zusagt. Die Klingen sind viel zu teuer und nutzen sich dann auch noch viel zu schnell ab. Das Gel gibt erst zu viel ab und dadurch ist es auch schnell aufgebraucht. 
Daher überzeugt mich der Gilette Venus & Olaz Rasierer leider gar nicht und somit kann ich euch den Rasierer auch nicht empfehlen. Für mich kommt hier zumindest was die Klingen Venus & Olaz angeht, kein weiterer Kauf in Frage.

Habt ihr den Rasierer auch getestet? Wie findet ihr ihn? Habt ihr andere Erfahrungen gemacht bzw. schon ähnlich funktionierende Rasierer getestet? Ich glaube mit diesen Gelkissen werde ich kein Freund. Denn so ging es mir auch schon mit dem Wilkinson Intuition Naturals Rasierer.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen