Samstag, 13. Oktober 2012

uuhhuuuu eulen-muffins :)

Hallo ihr Lieben,

gestern war ich zu einem Geburtstag eingeladen und da backe ich ja immer gerne was und bringe das mit xD

Ich habe Eiscup-cakes gemacht und hatte noch Teig übrig für 4 Eulchen-Muffins.

Das Teigrezept stammt von Cherry Make up und die Idee mit den Eulen von Puppenzimmer.


Für den Teig benötigt ihr:

3 Eier
170 g Zucker
150 g weiche Butter/Margarine
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Backpulver
180 g Mehl
ein Schuss Milch
2 EL Backkakao



Für die Deko:

Haselnusscreme aka Nutella
Schokolinsen
Oreo-Kekse

Zubereitung:

Eier und Zucker schaumig schlagen. Die weiche Butter zugeben und weiter aufschlagen. Dann die restlichen Zutaten zugeben bis ein schöner Teig entstanden ist.
Muffins in die Förmchen geben und bei ca. 180 ° C ca. 20 min backen. Muffins abkühlen lassen und dann gegebenfalls etwas vom Muffinshügel abschneiden, falls sie zu hoch sind. Muffins mit Nutella bestreichen. Oreos mit dem Messer in der Mitte der Milchcreme teilen und auf die Muffins setzen. Braune Schokolinsen als Augen und Orangene als Schnäbelchen. Mit den abgeschnittenen Deckeln hab ich dann noch Ohren gemacht (kleine Dreiecke schneiden). Taaddaa fertig sind die Eulchens :)


Ihr könnt natürlich jedes Muffinsrezept eurer Wahl nehmen.

Ich habe noch die Eiscup-Cakes gemacht. Leider habe ich nur ein Foto ohne Topping (ich hoffe, ich bekomme noch welche nachgereicht. Habe sie leider vergessen zu knipsen.).

Dafür benötigt ihr Eierlikörbecher (ca. 32 Stück)und macht sie ungefähr zur Hälfte bis Dreiviertel voll. Der Schokorand der Waffeln wird etwas dunkel, sonst klappt das aber ganz gut.

Für das Topping:

170 g Mascarpone
110g Puderzucker
300 g Frischkäse
100 g Himbeermarmelade

Die ersten drei Zutaten vermischen und dann die Himbeermarmelade unterheben. Auf den Muffins verteilen, so das es aussieht wie Softeis (siehe Cherry Make up) und mit Streuseln garnieren.

War alles sseehhrr lecker hihi

Kommentare: