Mittwoch, 29. Februar 2012

Clinique Set Unreine Haut

Hallo meine Lieben,

kurz vor Weihnachten hatte ich mir bei Clinique die Kennenlern-Sets Unreine Haut und Feuchtigkeit mit den gratis Täschchen gekauft. Sie kosten jeweils 9 Euro. Momentan gibt es sie leider nicht, aber sie sind wohl öfters mal zu haben. Enthalten sind immer 3 Produkte. Heute möchte ich euch das Set Unreine Haut vorstellen. 


Enthalten ist:
Anti-Blemish Solutions Cleansing Bar for Face and Body mit 50 g
Anti-Blemish Solutions Clarifying Lotion mit 60 ml
Anti-Blemish Solutions Clearing Moisturizer Oil-Free mit 30 ml


Das sagt Clinique: "Die Zukunft schöner Haut beginnt mit der richtigen Pflege."
Unsere 3-Phasen-Systempflege wurde von Dermatologen entwickelt und eignet sich für jeden Hauttyp. Reinigung, Exfoliation und Feuchtigkeitspflege steigern zusammen den Prozess der Hauterneuerung und verstärken so die Wirkung der nachfolgenden Pflegeprodukte. Lassen Sie sich beraten und die für Sie optimale 3-Phasen-Systempflege zusammenstellen. 
Stress, Hormone, sogar einfache Berührungen im Gesicht können Hautunreinheiten verursachen. Die Produkte gegen Hautunreinheiten in Ihrem Pflegeset helfen diesen vorzubeugen, effektiv aber doch sanft."

Im Prinzip soll man ja immer alle 3 Produkte 2 x täglich zusammen verwenden. Das habe ich anfangs auch immer gemacht. Bis ich nach 3-4 Tagen merkte, wie extrem meine Haut dadurch ausgetrocknet wird. Ich hatte dann wirklich Probleme, wieder Feuchtigkeit in meine Haut zu bekommen. Das heißt: 5 Tage ständig Melkfett ins Gesicht zu reiben. Speckschwarte lässt grüßen ;) Deswegen benutze ich seitdem entweder nur die Seife oder den Toner und die Lotion zusammen. Dann lasse ich es immer etwas einziehen und anschließend creme ich mich immer mit Feuchtigkeitspflege ein. Ich benutze es auch nicht immer jeden Tag.

Zu den einzelnen Produkten:
Die Anti-Blemish Solutions Cleansing Bar for Face and Body habe ich immer mit Wasser etwas angefeuchtet und in den Händen verrieben. Es bildet sich schnell Schaum, der sich gut auf dem Gesicht verteilen lässt. Ich massiere dann das Gesicht und lasse es etwas einwirken. Anschließend wasche ich mir das Gesicht mit lauwarmen Wasser. Nach der Verwendung merke ich, dass es wirkt. Gleichzeitig spannt mir aber etwas die Haut. Ich muss sie danach immer eincremen. Vom Duft her ist sie neutral.
Die Originalgröße beträgt 150 g und kostet 19,00 Euro.

Die Anti-Blemish Solutions Clarifying Lotion ist ein 2-Phasen-Produkt und muss vor der Verwendung geschüttelt werden. Es reicht vollkommen aus, wenn man den Pad auf die Öffnung legt und die Flasche damit einmal umdreht. Das reicht wirklich für das ganze Gesicht. Man sieht dem Pad an, wie gut die Lotion reinigt. Der Geruch ist meiner Meinung ziemlich stark chemisch bzw. würd ich schon fast sagen aggressiv.
Die Originalgröße beträgt 200 ml für 19,00 Euro.

Das dritte Produkt ist die Anti-Blemish Solutions Clearing Moisturizer Oil-Free. Diese verwende ich nach der Reinigung mit der Lotion. Auch hier benötigt man nicht viel Produkt. Es lässt sich gut verteilen. Der Geruch ist weniger chemisch als bei der Lotion.
Die Originalgröße beträgt 50 ml für 25,00 Euro.

Die Wirkung:
Auch wenn ich mich danach zusätzlich eincremen muss, ist die eigentliche Wirkung, nämlich die unreine Haut reinigen, wirklich zufrieden stellend. Es ist nicht so, dass ich noch zig Pickel habe. Aber ich habe große, unreine Poren auf der Nase und diese sind deutlich zurück gegangen.
Normalerweise soll man ja alle 3 Produkte 2 x täglich verwenden. Aber das würde meine Haut definitiv nicht aushalten und ich hätte dann Haut wie Pergament (So hat es sich zumindest nach 4 Tagen 2 x täglicher Anwendung angefühlt). Vllt wären dann die unreinen Poren auch ganz weg. Aber so, wie ich das jetzt mache, bin ich auch zufrieden und habe natürlich dadurch auch länger was von den Produkten.
Wenn die Lotion mal alle ist, würde ich sie trotz des extremen Geruchs wieder kaufen. Auf deutsch gesagt "holt die alles raus".  Sie ist echt super und wird in Originalgröße wohl sehr, sehr lange halten.


Abgesehen davon ist Clinique wirklich sehr spendabel wenn man mal die Preise zu den Originalgrößen vergleicht. Also ein Testprodukt kostet 3,00 Euro, zum Bsp. die Lotion mit 60 ml. Während die Originalgröße mit 200 ml 19,00 Euro kostet. Also wenn es sie mal wieder gibt, schlagt zu ;)

Montag, 27. Februar 2012

Neues von ebelin und Balea

Dieser Frühling und Sommer wird ja richtig fruchtig und knallig! Ich liebe jetzt schon die ganzen Orange-Töne, besonders bei den Lotions und den Nagellacken! Zur Freude meines Farbrausches wird es bald, bzw. schon in einzelnen Läden, von Balea eine Mango-Handcreme und natürlich neue Nagellacke geben. Seht hier:


Und damit man die frische Farbe auch ins Gesicht bekommt, wird es von ebelin neue Pinsel geben! In zwei bin ich schon jetzt ganz verliebt! Wer redet jetzt noch von den tulip kabuki, den ich nicht bekommen habe -.-

Puderpinsel aus Naturhaar für 2,45 Euro.

 Die Augenbrauenbürste für 1,45 Euro.
 Professional Rougepinsel aus streichelzarten Kunsthaar für 3,95 Euro (Liebe Nr. 1)

Und der Professional Lidschattenapplikator und -pinsel, ebenfalls aus Kunsthaar für 2,95 Euro (Liebe Nr. 2)

Also der Rougepinsel darf auf alle Fälle bei mir einziehen!
Neu ist auch, dass die Pinsel in einer transparenten, wiederverschließbaren Verpackung angeboten werden und so auch problemlos auf Reisen mit können. Die pinken Pinsel find ich jetzt nicht so. Aber die Professional Serie sieht richtig schick aus! Hoffe sie sind auch richtig gut :) Wie findet ihr sie?

edit: Mir fällt gerade auf: Warum ist der Rougepinsel in der Tasche Doppelseitig? Mh xD

Die Bilder stammen von dm-drogeriemarkt und der Balea-Facebook Seite.

Samstag, 25. Februar 2012

Mohn-Käse-Kuchen

Wie immer, wenn ich bei Oma bin, backe ich was leckeres. Weils beim ersten Mal so lecker war, gabs wieder den Mohn-Käse-Kuchen
Das Rezept stammt aus dem KLEINE KUCHEN Buch von GU. Übrigens eine absolute Kaufempfehlung von mir! Für nur 9,95 Euro gibts das Buch mit ganz vielen tollen Rezepten (aber nicht nur für die dazugehörige Form, sondern auch kleine Kastenkuchen etc.) samt runder Kuchenform mit 20cm Durchmesser im Set. Ideal, wenn man alleine oder zu zweit ist (nicht, dass wir nicht auch große Kuchen schaffen würden ;) ).
Ich hab das Buch jetzt schon ca. 3 Jahre und schon viel daraus probiert. Es gibt auch noch andere Sets, zum Beispiel mit Muffinformblech oder Brat- und Backblech (hab ich auch). Die Formen sind sogar von Zenker. Haben also eine Top-Qualität!

Das braucht ihr:
Für den Teig:
125 g Mehl
25 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
65 g kalte Butter

Für die Mohnmasse:
60ml Milch
25 g Butter
25 g Zucker
1/2 TL Zitronenschale
125 g gemahlener Mohn

Für die Quarkmasse:
1 Ei
60 g Zucker
250 g Quark
100 g Schmand
1 gehäufter EL Speisestärke
1/2 TL Zitronenschale (gibts auch in Tütchen)
2 TL frisch gepresster Zitronensaft (bloß nicht den aus den Fläschchen, kann man aber auch weg lassen finde ich)

1 Springform mit 20 cm Durchmesser

Zubereitung

Ich mach das nicht immer so nach Anleitung und es geht trotzdem immer alles gut ;)
Also: 
Alle Zutaten für den Mürbeteig mischen und dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten (notfalls einen winzigen Schluck Milch dazu). Das ganze in Folie packen und für eine halbe Stunde in den Kühli.

Währenddessen könnt ihr schon mal die Form schön einfetten und mit der Mohnmasse weiter machen. Es gibt fertige Mohnmasse zu kaufen, da muss man dann nichts mehr machen. Allerdings hab ich beim ersten Mal trotzdem die fertige Masse mit etwas Butter und Milch aufgewärmt. Beim letzten Mal nur so rein. Mit Butter und Milch fand ichs besser. Also macht es so ;) 

Weiter gehts mit der Quarkmasse. Dazu ein Ei trennen. Das Eiweiß zu schönem Eischnee schlagen und den Zucker unterrühren. In einem extra Behälter dann Quark, Schmand, Eigelb, Speisestärke, Zitronenschale und -saft gut verrühren (geht auch mit nem Esslöffel gut) und anschließend den Eischnee unterheben.

Nicht vergessen, dass da noch was im Kühli wartet! Den Mürbeteig wieder ins warme befördern und eigentlich soll man ihn ausrollen. Ich fand das doof und hab einfach den Teig in die gefettete Form gegeben und mit den Händen so lange gedrückt, bis er verteilt war. Achtung: Etwas Rand von ca. 3cm ist vorteilhaft ;) Dann die Mohnmasse drauf und dann die Quarkmasse.

Ab gehts in den Ofen bei Umluft 160° ca 40-45 min backen und die letzten 10 min auf 200° stellen, damit er etwas Sommerteint bekommt ;) Man kann dabei schön zuschauen, wie er bräunt. Achtung: Das geht dann wirklich recht fix.

Abkühlen lassen (ich finde ihn kalt am leckersten) und geniieeßßeennnn! Übrigens super auch im Sommer weil so schön erfrischend.

Lasst es euch schmecken :)

Mentos UP2U

Hallo ihr Lieben,

heute lag ein Briefchen von Mentos im Briefkasten. Enthalten war eine Packung der neuen UP2U. Diese konnte man bei facebook auf der Mentos Seite gewinnen. Man muss dazu das Orakel befragen. Ich glaube die Aktion läuft auch noch. Schaut mal vorbei.


Es gibt drei verschiedene Varianten. Jede davon enthält immer zwei Sorten. Ich habe Erdbeere und fresh mint. Find ich super. Die schärferen für meinen Freund und die erdbeerigen für mich. Beide Sorten sind zuckerfrei.
Wir haben schon mal Erdbeere probiert. An sich ganz lecker. Leider hat man vom Geschmack nicht lange was. Vielleicht warens 3 Minuten? Da könnte man echt noch was dran machen. Aber vom Geschmack her ist es genau richtig. Schmeckt nicht künstlich, was ich selbst immer ganz wichtig finde.


In jeder Packung gibt es übrigens einen Spruch bzw. ein Orakel, der einem weiter helfen soll. Bei mir ist er von Julius Caesar und lautet: Divide and Rule.

Freitag, 24. Februar 2012

Mittwoch, 22. Februar 2012

Kleiner DM-Einkauf

Einen herrlich sonnigen Tag haben wir heute, oder?

Nachdem ich mich nun doch dazu hinreißen liess, mir den tulip Kabuki von p2 zu holen, gabs ihn natürlich nicht mehr. Und nachdem ich mir vorgenommen hatte, die Illuminating powder pearls (für 3,45 Euro) NICHT zu kaufen, nahm ich dann halt die mit. So aus Frust...


Ausserdem gabs auch hier die tollen neuen Balea Bodylotions. Ich hab mich vorerst für Juicy Melon (für 1,25 Euro) entschlossen ;) Duftet herrlich frisch nach Honigmelone! Ich freu mich heute schon aufs duschen und dann eincremen! Und dann gab es neue Tragetaschen mit dem Balea mademoiselle chic Motiv drauf. Musste natürlich auch mit ;)

Die Puderperlen duften leicht süsslich nach Liebesperlen hihi. Finde es aber nicht störend. Jedenfalls bekommt man einen tollen Glow auf die Haut.

Leider kann ich euch keine Bilder von den einzelnen Perlen auf der Haut zeigen. Das da ist das letzte Bild von meiner Kamera. Danach kam auf einmal die Fehlermeldung "Fokusfehler!". Tja das wars dann wohl. Meine geliebte Fuji hat nach 5 Jahren treuem Dienst den Geist aufgegeben. Also an sich geht sie noch, sie zoomt nur nicht mehr und alles ist unscharf :(

Montag, 20. Februar 2012

NYX Jumbo Lip Pencil Brown

Heute möchte ich euch noch einmal den NYX Jumbo Lip Pencil in brown noch einmal genauer vorstellen.

Jumbo Lip Pencil in brown
brown im Sonnenlicht und im Tageslicht
Ich habe ihn übers Wochenende öfters getragen. Auftragen lässt er sich wirklich gut. Leider überzeugt mich aber die Dauer der Haltbarkeit nicht. Trinkt man etwas, bleibt viel am Glas kleben und auch so geht die Farbe schnell weg. Eigentlich schade, denn die Farbe an sich finde ich echt schön.


Auf meinen Lippen wirkt er sehr natürlich, schimmert schön. Es fühlt sich etwas wie Labello auf dem Mund an. Er trocknet die Lippen nicht aus. Würde er länger bleiben wo er sein soll, wäre er toll. Daher nicht unbedingt eine Kaufempfehlung, es sei denn, ihr schminkt euch gern ständig nach.


Freitag, 17. Februar 2012

NYX Gewinn vom Frühlings-Contest

Hallo meine Lieben,

gestern kam mein Gewinn vom Frühlings-Contest von NYX an. Die Sachen waren super einzeln in Luftpolsterfolie eingewickelt und kamen alle heil an.

Das habe ich bekommen:

Die Farbauswahl finde ich super! Der Lipliner ist mir denke etwas zu dunkel, aber ich denke ich finde trotzdem Verwendung dafür auf den Augen oder für ausgefallenere Make-ups.

Das war drin:
Jumbo eye pencil in 611 Yogurt (die Farbe wollte ich mir eh noch holen hihi)
Jumbo Lip Pencil in 716 Brown (dabei ist er so Rosenholz-apricotfarben)
Lipliner Pencil 844 Deep Red
Mosaic Powder in 10 Love
Eyeshadow in 27 White Pearl
Nail Polish in 210 Muted Lavender

Jumbo eye pencil in Yogurt
 Der Jumbo eye pencil Yogurt lässt sich super gut auftragen und durch die samtige Konsistenz lässt er sich auch gut verteilen. Er hat eine seidige Optik und eine wunderschöne Farbe! Gefällt mir sehr, sehr gut!

Jumbo Lip Pencil in brown
Auf den Lippen habe ich den Jumbo Lip Pencil in Brown noch nicht probiert. Aber auf dem Arm lies er sich gut auftragen und auch die warme Farbe passt gut zu mir. Eine tolle Farbe auch für den Alltag.

Lipliner Pencil in deep red
Der Lipliner in deep red ist auch eine sehr tolle Farbe. Nur so ist er mir für die Lippen zu dunkel. Zumindest habe ich bisher auch keinen passenden Lippenstift. Aber ich denke man kann damit auch kreative Sachen an den Augen probieren.

eyeshadow white pearl
White Pearl ist ein buttriger Lidschatten der sich super als Highlighter unter den Brauen und im Augeninnenwinkel eignen wird. Lässt sich ebenfalls gut auftragen. Er schimmert auch leicht.

e/s white pearl, Jumbo eye yogurt, jumbo lip brown und lipliner deep red
So sehen die guten Stücke dann auf meiner Haut aus. Die Farben passen so auch super zueinander. Den Nagellack sowie den Mosaic Powder werde ich euch dann noch in einem extra Post vorstellen.

Vielen Dank an NYX für das tolle Set <3

Mittwoch, 15. Februar 2012

Wenn die liebe Postfrau klingelt II

Uhhhh heute kamen gleich zwei Pakete für mich an. Das eine war mehr oder weniger erwartet. Und zwar habe ich bei Granini zwei Flaschen Orange-Blutorange zum vortesten gewonnen. Dazu gabs noch eine Info-Broschüre über Zitrusfrüchte! Testbericht folgt natürlich.


Und das zweite Päckchen war relativ groß und unerwartet. Ich habe bei Catsan anlässlich ihres Gewinnspiel zum 30 jährigen Jubiläum einen Litter Locker II gewonnen. Das ist ein Katzenstreu-Mülleimer. Kasimir freut sich und wir uns auch. Denn das gute Stück sorgt dafür, dass kein Geruch entsteht.

Erspart einen den täglichen Gang zum Mülleimer. Ein ausgeklügeltes System, bei dem man bis zu zwei Wochen das nciht weg bringen muss. Wir sind gespannt und auch hier erfolgt nach ein paar Wochen ein Bericht :)

Vielen Dank Granini und Catsan :)

Dienstag, 14. Februar 2012

Valentinstag

Achja, heute war er mal wieder: der Valentinstag!

Die einen verfluchen ihn, stempeln ihn als Marktmasche ab. Andere freuen sich ganz doll drauf und lassen sich was tolles einfallen.

Ich für meinen Teil find ihn ganz ok. Toll ist er natürlich, weil ich vor 2 Jahren mit meinem Männle zusammen gekommen bin hihi..Ich hab auch was ggaannzz tolles bekommen! 

  
Einen wunderschönen Strauß, nein nicht mit Rosen, sondern mit meinen absoluten Lieblingsblumen: Gerbera. Er meinte er hätte natürlich gerne rote gekauft, aber sie hatten nur die da. Aber egal, ich liebe Gerberas :) Uuunnnnddd meine heiss ersehnte Zoeva-Palette Ultra Shimmer :) Und eine Packung Raffaelo yammi. Ich sage ja, ich hab den tollsten Freund auf Erden <3

Zoeva Ultra Shimmer
Die Pfännchen sind übrigens so 1 Cent-Stück groß. Die Palette ist edel in Mattschwarz gehalten. Nach den Klausuren erfolgt dann ein extra Post mit ein paar Swatches :)



Wie war euer Tag oder halter ihr nichts davon?

Montag, 13. Februar 2012

basic Kabuki

Hallo meine Lieben,

heute stelle ich euch mal meinen Kabuki von basic vor. Diesen gibt es für ca. 2,59 Euro (Ich weiß es leider nicht mehr genau) bei Schlecker zu kaufen.

Das sagt basic: "wonder brush! Der ideale Pinsel für alle losen Puder. Die kuschelig-weichen Synthetik-Härchen nehmen jedes Puder optimal auf und geben es gleichmäßig an die Haut ab."



Er ist ungefähr so 6-7cm hoch. Passt also gut auch ins Schminktäschchen. 
Bisher ist es der einzige Pinsel, mit dem ich den Blush von Kiko auftragen kann. Bei anderen habe ich immer kaum was auf dem Pinsel. Das liegt zum einen daran, dass der Pinsel sehr fest gebunden ist und zum anderen daran, dass er auch relativ "hart" ist. Also es handelt sich dabei nicht um einen butterweichen Federpinsel. Auch wenn basic von einem "kuschelig-weichen" Pinsel redet. Trotzdem ist der Auftrag mit ihm, zumindest für mich, nicht unangenehm. Man spürt die Haarbürsten zwar leicht, aber für den tollen Auftrag, den man damit erhält, verkrafte ich das gerne.
Ich trage damit auch meinen alverde mademoiselle Puder auf, der ja gepresst ist. Bisher hatte ich auch noch keinen Haarverlust.
Kabuki mit Kiko blush
Fazit: Auch wenn er relativ hart ist, ist die Aufnahme an Produkt immer optimal. Man hat nie zu viel oder zu wenig. Einmal kurz drauf gestippt und die Menge an zum Bsp. Blush reicht immer für eine Seite. Auch Puder lässt sich mit ihm gut einarbeiten und verteilen. Ich kann sehr gut mit ihm arbeiten und kann ihn für die Unempfindlicheren von uns weiter empfehlen.

Edit: Ich habe ihn jetzt mal gewaschen und finde, dass er etwas weicher geworden ist. Also vllt doch für alle was ;)

Samstag, 11. Februar 2012

MUA Immaculate Palette

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHH Ich werde wahnsinnig. ICH WILL diese Palette voll gerne haben. Aber das wäre schon  wieder Geld...möh +wein+ Und wenn ich sie mir vllt kaufen kann, dann gibt es sie sicher nicht mehr :/

Mag sie mir jmd schenken? Ich habe bald Geburtstag (4.3.) xD

http://www.muastore.co.uk/index.php/immaculate-collection-palette xD

Freitag, 10. Februar 2012

Frühlings Contest bei Nyx (Facebook)

UPDATE: Ich habe tatsächlich gewonnen hihihihi Ich freu mich natürlich ganz doll :) Es waren wieder ganz viele schöne Looks dabei! Hier sind noch die anderen Looks/Gewinner :)


Ihr Lieben, ihr erahnt es...Das Wochenende stand ganz im Zeichen der AMUs..Hier seht ihr meinen Beitrag zum NYX FRÜHLINGS-CONTEST:
Benutzt habe ich:
NYX Ultra pearl mania lime und sky pink
NYX Runway collection haute Modell und sexy blue eyes (das weiß und das pink)
NYX Jumbo eye pencil Milk
essence from zero to hero Palette das rot und orange
essence circus circus liquid eyeliner gold
essence colourbration Wimpern
p2 eye dream 050 evening sun
Ein Papagei-Tulpen-Blütenblatt

Momentan kann man bei NYX wieder wöchentlich ein Bild einreichen. Diesmal lautet das Thema FRÜHLING! Ich hatte jedenfalls Spaß dabei :)

Zoeva Soft Paint Liner Brush 318

Heute kam meine Zoeva-Bestellung an. Vorgestern bestellt, per Paypal bezahlt und heute vom UPS-Mann in die Hände gedrückt bekommen. Uuuuhhhhh...
Ich habe mir die Zoeva Soft Paint Liner Brush 318 bestellt. Das gute Stück kostet 3,80 Euro.

Das sagt Zoeva: "Cat-Like Eyes. Der angeschrägte Eye Liner Pinsel passt sich der Augenkontur an und ermöglicht somit einen perfekt gezogenen Lidstrich entlang des oberen und unteren Wimpernkranzes. Pudrige, flüssige sowie cremige Texturen können Dank der synthetischen Borsten kontrolliert und gleichmäßig aufgetragen werden."

Es handelt sich ausserdem um einen handgefertigten Pinsel mit Borsten aus Taklon. Er ist also Tierhaarfrei.

Der realtiv dicke Pinselstiel liegt sehr gut in der Hand. Die Borsten sind sehr weich. Ich mag den Pinsel aber nicht nur für Lidstriche benutzen, sondern auch um zu konturieren, bzw. "scharfe" Abschlüsse in den AMUs machen zu können. Ich finde das lässt sich mit den "normalen" Lidschattenpinseln nicht immer so gut regeln. Mal schauen, wie das hier funktionieren wird.

Übrigens noch ein dickes Lob an ZOEVA für die sehr gute Verpackung! Alles ist sicher verpackt in Papier und Luftpolsterfolie. Auf dem Karton ist ausserdem ein Aufkleber, dass man das Paket bitte vorsichtig behandeln soll. Und auf der Seite steht: COLOR.LOVE.MAKEUP

Das war natürlich nicht das einzige Produkt der Bestellung. Aber das andere ist mein Geschenk zum Zweijährigen bzw. zum Valentinstag (Ja wir sind am Valentinstag zusammen gekommen, wie kitschig xD) von meinem Freund hihi. Wird aber erst dann verraten. Sehen dürfte ich es ja schliesslich auch noch nicht. Jedenfalls hab ich den tollsten Freund auf Erden xD

Catrice pimp my shrimp

Hallo meine Lieben,

heute gab es eennddliicchh das neue Catrice Sortiment (und eine Wühlkiste mit den Sachen, die raus gehen). Ich habe mir dann natürlich sofort den ULTIMATE NAIL LACQUER in 820 Pimp my Shrimp geschnappt. Als Garnelen-Mutti ist das ja selbstverständlich ;) 
Pimp my Shrimp im Sonnenlicht


Mit Blitzlicht

Normales Tageslicht
So sieht die Farbe einfach nur kool aus. In echt ist er auch knallig-koralliger. Es ist wirklich auch ein High Gloss Lack, man braucht da keinen Top Coat für. ABER er lässt sich leider furchtbar auftragen. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, ich lackier mir da Lipgloss drauf. Er ist wie zähflüssig und lässt sich dadurch schlecht auftragen. Der neue Pinsel unterstützt da auch nicht wirklich. Deckend ist er erst nach 3 Schichten, obwohl mit "ultimativer Deckkraft" geworben wird. Zum trocknen braucht er auch ziemlich lange. Ich hoffe, dass ist bei den anderen Lacken nicht auch so. 

Fazit: Schade, schade. Hier rettet sich der Lack echt nur durch die Farbe!

Gekostet hat er 2,45 Euro.

Mittwoch, 8. Februar 2012

50 Leser

Uhhhhhh ich komme gerade nach Hause und da sehe ich, dass ich tatsächlich 50 Leser habe!

Ich freue mich ggaannzz doll!

Blümchen sind für euch :)

Montag, 6. Februar 2012

Garnier Body Intensiv 7 Tage

Ich darf seit Anfang Januar die Garnier Body Intensiv 7 Tage Creme im Tiegel testen. Seit knappen 5 Wochen nehm ich nun die regenerierende Intensiv-Creme mit Probiotika-Extrakt und Shea Butter.






Das steht auf der Verpackung:

Zum Probiotika-Extrakt: "Probiotika sind bekannt aus Joghurt. Die Formel mit Probiotika-Extrakt optimiert die natürliche Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit. Sie stärkt auch die natürliche Schutzbarriere der Haut, so dass die Feuchtigkeit langanhaltend eingeschlossen und erhalten bleibt."
Regenerierende Formel mit Shea-Butter: "Shea-Butter ist reich an essentiellen Wirkstoffen, die bekannt sind für ihre pflegenden und regenerierenden Eigenschaften."

"-Nicht fettend, nicht klebend. Zieht schnell ein. Geeignet für Gesicht, Hände und Körper -"

Und jetzt das wichtige Werbeversprechen: "Eine Konsumentenstudie belegt: Die Feuchtigkeit ist so langanhaltend, dass man bis zu 7 Tage nach der letzten Anwendung noch ein Pflege-Gefühl spüren kann, selbst an besonders trockenen Stellen. (Nach 2 täglichen Anwendungen über 4 Wochen)"

Meine Meinung:
Das Werbeversprechen fand ich schon von Anfang an etwas weit her geholt. Genau wie bei Deos, die 96 Stunden halten sollen. Aber erst einmal allgemein: Die Creme hat eine festere Konsistenz. Diese lässt sich sehr gut dosieren und besonders gut verteilen. Der Duft der Shea-Butter ist sehr angenehm und dezent. Sie zieht zwar schnell ein, trotzdem habe ich das Gefühl eine Art Film auf der Haut zu haben. Dieser ist zwar nicht schmierig oder so , aber trotzdem ist er vorhanden. Die Haut fühlt sich schon gepflegt an. Aber gerade bei Händen und Gesicht muss man doch mindestens einmal am Tag nach cremen (Zumindest momentan habe ich besonders trockene Hände). Aber auch generell kann ich nicht von einem "7 Tage Pflege-Gefühl" reden. Man wäscht sich ja täglich und dann creme ich mich zumindest auch danach wieder ein. Denn fast immer ist meine Haut nach dem Duschen wieder sehr trocken.

Fazit:
Ich finde die Creme gut, kann aber auf das "7 Tage" gut und gern verzichten. Das finde ich doch etwas weit her geholt. Würden sie "48 H Wirkung" drauf schreiben wäre das glaubhafter. Mir würde aber auch ein "für sehr stark trockene Haut" reichen. Denn dafür ist sie geeignet. Positiv finde ich noch, dass die Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind.

Sie ist mittlerweile auch im Handel erhältlich und kostet ca. 3,75 Euro.

Samstag, 4. Februar 2012

Faschings AMUs

Zumindest ein kleines ;)



Benutzt habe ich hier:
Artdeco eyeshadow base
Inglot 452 pearl (außen) und 407 pearl (innen)
Essence Palette from zro to hero (das rot [mittig] und weiß als Highlighter unter den Augenbrauen)
Alverde Mademoiselle grey liquid eyeliner
KIK False lashes
Pailetten


Benutzt habe ich:
Artdeco eyeshadow base
Inglot 414 pearl
Kiko light impulse double glam eyeliner 05 emerald (die Punkte und Außenränder)
Basic nude eyeliner (World LE)
NYX Bronze goddess Palette (mittiger Glitzer)
NYX runway collection Palette haute model (das Aquamarin)
essence moonlight LE Glitzer silber
essence colourbration false lashes

In echt sahen beide AMUs bedeutend schöner aus. Irgendwie konnte ichs leider mit der Kamera nicht so festhalten. War ich leicht traurig.
Mit dem ersten AMU nehm ich bei Inglots Karneval Gewinnspiel auf facebook teil. unterstützt mich doch mit einem "Gefällt mir"-Klick, wenn ihr mögt :)

Freitag, 3. Februar 2012

Gefüllter Schokoladenkuchen

Heute war mal wieder Backtag!
Das Rezept stammt aus dem Buch: 1 Teig = 50 Kuchen. Das habe ich mal von meiner Schwiegermutti bekommen.

Rezept:
150 g Mehl
2 EL Kakaopulver
1 EL Backpulver (ich hab eineinhalb genommen)
170 g weiche Butter
180 g Zucker (Ich habe nur 100g genommen)
3 verquirlte Eier
1 TL Vanillearoma (ich habe 2 Pck. Vanillin genommen)
2 EL Milch
150ml Schokoladencreme
Puderzucker zum Bestreuen

Ihr benötigt 2 Springformen (20 cm Durchmesser). Dann vermischt ihr alle Zutaten zu einem glatten Teig. Beide Formen gut einfetten und mit Grieß oder Paniermehl bestreuen. Bei 180 Grad ca. 25-30 min backen lassen. Beide gut abkühlen lassen. Dann den einen Kuchen mit der Schokoladencreme bestreichen und den anderen drauf setzen. Etwas Puderzucker drauf, fertig!

Mein Freund mag Schlagsahne und meinte, dass wir den Kuchen doch mit Schlagsahne bestreichen können. Also tat ich das mal. Ich habe zwei Becher genommen und ein Pck. Sahnesteif. Es bleibt etwas übrig. Kann man dann in den Kaffee oder Cappuchino machen ;)

Achtung, es folgen Fotos, die schon beim anschauen dick machen!

Die rechte Form ist etwas kleiner und kam daher oben drauf

Die untere Hälfte bestrichen mit Schokocreme

Beide Kuchen übereinander(Sieht aus wie ein riesiger Macron)

Umhüllt von ganz viel Sahne

mmhhmm yamm yamm :)
Unbedingt mal ausprobieren! Ich mach dann aber die meiste Sahne ab. Ist mir sonst zu viel. Aber er ist sehr, sehr lecker