Mittwoch, 23. November 2011

Balea Produkte

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch 4 Balea Produkte vorstellen. 
Das wären:
Balea Make-up Entferner Balsam ca. 1,45 Euro
Balea young Soft + care Perfect Teint ca. 2,95 Euro
Balea young soft + care porenverfeinerndes Serum ca. 1,95 Euro
und 
Balea Outdoor aktiv Gesichtspflege ca. 2,75 Euro

Balea young Perfect Teint

Die BALEA young SOFT & CARE Perfect Teint - Pflege und Tönung benutze ich nun schon ein paar Wochen. Sie hat einen fruchtigen Duft, jedoch nicht unbedingt nach Kiwi(weil eine drauf abgebildet ist). Laut Verpackung bietet sie einen Vitamin-Cocktail mit dem leichten Zauber von Farbe. Sie ist für jeden Hauttyp geeignet. Ich war nie der Typ von Make-Up. Entweder hatte ich immer die falsche Farbe oder es wurde komisch krümmelig auf meiner Haut. Daher schien mir die Perfect Teint als für mich geeignet. Sie hinterlässt einen frischen Teint und tönt auch wirklich leicht. Jedoch mattiert sie eher nicht. Also ich trage lieber immer transparenten Puder darüber. Man sieht aber trotzdem noch frischer aus, als ohne Creme. Ganz leicht schimmert sie auch. Ich hoffe, man kann es etwas auf dem Foto erkennen. Durch die Creme ist meine Haut mittlerweile auch weniger trocken, was gerade jetzt im Winter eine positive Auswirkung hat. Man brauch auch nicht sehr viel Creme, denn sie lässt sich gut und ergiebig verteilen. Super ist der enthaltene UV-Filter, leider allerdings ohne Angabe der Stärke. Ich benutze sie fast jeden Tag und fühle mich gut damit.

Perfect Teint auf der Hand

Perfect Teint verteilt mit leichtem Schimmer



Balea Make-up Entferner Balsam und Creme auf Pad
Ich muss zugeben: Hätte ich gestern etwas darüber geschrieben, wäre der Balea Make-up Entferner Balsam durchgefallen. Der (Anwendungs-)Fehler lag allerdings bei mir. Ich habe einfach zu viel Creme auf den Pad gegeben und diesen kaum verteilt auf dem Pad. Und das fanden meine Augen gar nicht toll. Natürlich viel zu feucht und dadurch verklebten die Wimpern und alles ging direkt aufs Auge und das tat weh. Heute gab ich der Creme noch mal eine Chance. Mit weniger Creme und wirklich gut verteilt bzw. verrieben auf dem Pad geht das ganze echt super. Beachten muss man, dass man bei den Augen von oben nach unten abträgt. Allerdings braucht man für ein stärkeres Augen-Make-up viele Pads. Bei mir waren es glaub 4-5 Pads mit dem Balsam. Mit Eyeliner hat der Make-up Entferner Balsam seine Probleme. Da muss man dann doch nochmal zu einem Reinigungstuch greifen, weil dieser sonst auf dem halben Gesicht verwischt ist. Ansonsten ist der Balsam eine super alternative zu Reinigungstüchern und für den Preis echt top!

Balea young Porenverfeinerndes Serum
Das Balea young SOFT & CARE Porenverfeinerndes SERUM benutze ich jetzt seit 2 Tagen morgens und abends. Vorher kommt noch das Fruchtsäure Gesichtswasser von Balea zur Anwendung. Ich muss sagen: Ich bin begeistert. Ich habe immer noch Mitesser/große geöffnete Poren auf der Nase und ich bekomme sie einfach nicht weg. Jetzt nach zwei Tagen sind sie schon deutlich kleiner und weniger zu sehen. Wenn man das Serum sanft einmassiert hat, merkt man kurz danach schon, wie es wirkt. Die Haut fühlt sich straffer und frischer an. Danach sollte man eine mattierende Creme anwenden, weil man etwas glänzt. 
Porenverfeinerndes Serum


Zu guter letzt mein absolutes Top-Produkt für den Winter: Die Balea Outdoor Aktiv Gesichtspflege. Sie enthält Edelweissextrakt, Sheabutter und Bienenwachs. Sie soll vor Kälte und Heizungsluft schützen. Zusätzlich enthält sie den Lichtschutzfaktor 15. Ich war wirklich glücklich, als ich erfahren habe, dass es so eine Creme gibt. Ich habe eine Kälte-Nässe-Allergie. Bei einer bestimmten Temperatur-Feuchtigkeits-Konstellation bekomme ich Ausschlag, der aussieht, als hätten mich hunderte Mücken gestochen und es juckt. Schlimm ist es immer im Gesicht. Teilweise schwellen sogar die Partien um die Augen an, so dass es auf die Augen drückt. Ersten sieht es nicht gerade toll aus, als wenn man in Brennesseln gefallen wäre, und zweitens juckt es auch noch. Jetzt benutze ich immer die Creme wenn ich raus gehe und ich muss sagen: Super! Endlich etwas, was mir hilft! Ich hatte vorher schon Allwetterschutzcreme für Kinder benutzt, brachte aber nciht wirklich so den Effekt. Wenn man länger unterwegs ist, sollte man die Creme allerdings mitnehmen und dann nochmal neu auftragen, weil die Wirkung meiner Meinung nach nach einiger Zeit nachlässt.(Es steht auch auf der Verpackung, das man sie bei Bedarf erneut auftragen kann). Auch hier sollte man sich danach Puder auftragen, weil man leicht glänzt. Sie dient auch super als Make-up Grundlage. Aber wer das gleiche Problem hat wie ich oder sich einfach auch so gegen die Eiseskälte schützen möchte, denjenigen kann ich diese Creme wärmstens ans Herz legen.

Balea Outdoor Aktiv

Outdoor Aktive auf der Haut


Liebste Grüße und bis bald,
Elisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen